Neues aus dem Nachbarland: Medical Device Pitches auf der MEDICA

Ein revolutionärer Test, um Krankenhausbakterien schnell zu finden, orthopädische Handschuhe, die Daten speichern und ein Stick, der Herzrhythmusstörungen frühzeitig diagnostiziert. Diese und weitere innovativen Produkte werden im Rahmen der Veranstaltung 'Neues aus dem Nachbarland: Medical Device Pitches' einer renommierten Jury mit unter anderem Prof. Dr. Ralf Kindervater (BIOPRO Baden-Württemberg GmbH) und Yvonne Glienke (Medical Mountains), vorgestellt.

Duitslandnieuws hat bereits mit einigen der eingeladenen Unternehmen gesprochen.

Rehabilitieren mit einem Handschuh

Adjuvo Motion, CEO Gijs den Butter

Mit orthopädischen Handschuhen werden gleich zwei Probleme gelöst. Erstens braucht der Patient nicht zum Physiotherapeuten zu fahren. Zweitens wird über Sensoren der Verlauf der Behandlung gemessen. Das Businessmodell ist ein Abonnement für den Handschuh für 32,50 Euro pro Monat. Patienten können für 10 Euro im Monat Zugang zu den Übungen bekommen. Es wurde bereits ein strategischer Deal mit Clinic geschlossen. Adjuvo sucht strategische Partner in Deutschland.

MRSA-Schnelltest

SpinDiag, CEO Daniël Mark

Krankenhäuser geben viel Geld aus für die Isolierung von Patienten, die möglicherweisemit einem Antibiotika-resistenten Bakterium infiziert sind. SpinDiag arbeitet an einer Lösung, um eine solche Infektion bei eintreffenden Patienten schnell und mit einem einzigen Test ausschließen zu können. Die Freiburger messen die beeindruckende Zahl von 25 verschiedenen Parametern, mehr als jedes andere auf dem Markt existierende Produkt. Die Testzulassung lässt zwar noch auf sich warten, aber SpinDiag sucht schon fleißig nach strategischen Partnern in den Niederlanden.

Pitch-Veranstaltung

Die vom Netherlands Business Support Office Stuttgart organisierte Veranstaltung findet am Mittwoch, den 16. November von 12.40 bis 15.00 Uhr statt.

Einladung [pdf]

Anmeldung (bis zum 9. November)

Teilnehmer (Niederlande):

Teilnehmer Hollandpavillon TFHC, Teilnehmer Match2Medica-Unternehmerreise von Oost NV, Besucher und Aussteller MEDICA.

Teilnehmer (Deutschland):

Cluster und ihre Mitglieder: BIOPro, Baden-Württemberg GmbH, Medical Mountains, Medical Valley, Life Science Nord.

Die MEDICA in Düsseldorf vom 14. bis 18. November ist eine der weltweit führenden Medizinmessen der Welt. Für die deutsche Wirtschaft ist der Gesundheitssektor einer der wichtigsten Pfeiler. Die deutsche Gesundheitsbranche gehört zu den umsatzstärksten der Welt. Schon allein der deutsche Markt für Medizintechnik erwirtschaftete 2014 gut 28 Milliarden Euro Umsatz. Der niederländische Topsektor Life Sciences & Health (LS&H) sucht den aktiven Dialog mit Deutschland, um in Bezug auf die gemeinsamen Herausforderungen im Gesundheitsbereich intensiv zusammen zu arbeiten.

Duitslandnieuws